Sing Deinen Song für mehr Bewusstsein für Kopf-Hals-Krebs

Wusstest Du? Rauchen, Alkoholmissbrauch und ungeschützter Geschlechtsverkehr erhöhen das Risiko an Kopf-Hals-Krebs zu erkranken ganz erheblich. Und es kann jeden treffen! Daher haben wir die Aktion „Mach den Mund auf“ ins Leben gerufen. Also, sing auch Du Deinen Song und sei dabei!

Worum geht es dabei?

Du hast eine eigene Band oder bist Solo-Musiker? Du hast einen Song, der Menschen im Sinne einer schweren Erkankung, insbesondere im Hinblick auf Kopf-Hals-Krebs, bewegt? Kannst Du Dir vorstellen, kurzfristig einen derartigen Song aufzunehmen? Dann nimm an unserem Wettbewerb teil! Ob Hip-Hop, Rock, Rap, Schlager oder Pop - alle Genres sind erlaubt. 

Die besten Songs werden auf einem Konzert vorgestellt und auf einer CD veröffentlicht. 

Mit Musik werden in der Regel Emotionen verarbeitet, Musik öffnet die Herzen. Wir freuen uns, wenn Betroffene oder Angehörige bzw. Freunde von Erkrankten sich aufgerufen fühlen, bei unserem Song-Wettbewerb mitzumachen. Wenn Ihr Euch dabei zu irgendeinem Zeitpunkt psychisch überfordert fühlt und Gefühle hochkommen, die Euch nicht gut tun, zögert nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es gibt viele Stellen, die Hilfestellung und Beratung anbieten. Weitere Informationen dazu findet Ihr hier: Psychoonkologische Beratung